Alles, was ihr wissen müsst

About

Das Rock’n Wagon ist ein kleines DIY-Open-Air-Festival in Sandförstgen, das wir als Jugendclub Sandförstgen e.V. mit weiteren Unterstützerinnen jährlich ehrenamtlich organisieren. Seit 2016 ist es kontinuierlich Stück für Stück gewachsen. Mit dem Rock´n Wagon wollen wir nicht nur ein kulturelles und soziales Angebot im Hinterland schaffen, sondern auch ein Zeichen gegen Rassismus, Sexismus, LGBTQ-Feindlichkeit und andere Diskriminierungsarten setzen. Gemeinsam wollen wir zeigen, dass ein tolerantes und offenes Miteinander nicht nur in den großen Städten eine Zukunft hat.

Anreise

Wer campen will, kann am Freitag ab 15 Uhr anreisen. Der Zugang auf das Festivalgelände ist ab 17 Uhr möglich. Falls ihr schon vorher da sein solltet und nicht wisst, was ihr machen sollt – 500m weiter gibt es einen Badesee.

Camping

Menschen, die zelten, bitten wir darum das Auto auf dem Parkplatz abzustellen. Menschen, die im Auto/Caravan schlafen, dürfen auf dem Campingplatz stehen

Wenn ihr duschen wollt, könnt ihr für 50ct die Duschen vom ca. 400 m entfernten Campingplatz „Schusterhof“ nutzen.

Sicherheit

Verbotene Gegenstände

Um Verletzungen und Schäden zu vermeiden, dürfen auf dem Festivalgelände keine Waffen und kein Glas (insbesondere keine Glasflaschen) mitgebracht werden. Aufgrund der Hitze und der derzeitigen Waldbrandstufe ist offenes Feuer ebenfalls verboten.

Miteinander

  • Wir dulden weder rechte Sprüche/Floskeln, Kleidung, Musik noch sonstige der Szene zugeordnete Dinge sowie kein diskriminierendes Verhalten jeder Art! Wir wollen hier feiern und Spaß haben. Dazu gehört auch, dass sich ALLE wohl fühlen können.
  • Solltest du dich unwohl fühlen oder mitbekommen, dass es Auseinandersetzungen, Ärger oder Stress auf dem Gelände gibt, wende dich bitte an die (erkennbaren) Ordner-, Security- und/oder Awareness-Personen. Bei Verletzungen stehen euch jederzeit Sanitäter*innen zur Verfügung.
  • Lass dein Shirt bitte an! Uns ist allen warm. Aber: Nicht alle können ohne Bedenken ihre Shirts ausziehen. Bitte seid solidarisch und lasst es einfach an. Das tut keinem weh.
  • Pogen ist für alle! Wir sind alle hier, um zu tanzen, zu pogen, zu springen und Spaß zu haben. Aber: Bitte achtet aufeinander! Das gilt besonders für Menschen, die größer/stärker sind als viele andere.
  • Kenn‘ dein Limit! Bitte achte darauf, dass du nur so viel trinkst oder konsumierst, dass du sicher sein kannst, dass du durch dein Verhalten niemanden belästigst. Generell gilt: Wer sich nicht im Griff hat, muss gehen.

Awareness

Das ganze Wochenende wird es ein Awareness-Team geben. Wie ihr uns erkennt, erfahrt ihr auf dem Festival an den Aushängen.

Was ist Awareness? Wir wollen das Bewusstsein für sensible, übergriffige, diskriminierende Situationen stärken. Wir sind unterstützend für betroffene Menschen vor Ort auf dem Gelände. Gemeinsam wollen wir einen Raum schaffen, in dem sich alle Menschen wohl fühlen.

Eine letzte Bitte…

Achtet bitte auf eure Umgebung und die Natur. Wir wollen das Rock’n Wagon gern wieder auf diesem Gelände durchführen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass ihr auf euren Müll (insbesondere Zigarettenstummel) achtet und ihn im Mülleimer entsorgt. Bitte nehmt auch auf die Dorfbewohner*innen Rücksicht und unterlasst das Sprayen, Taggen, Stickern und Rumgrölen im Dorf.

Sonstiges

Kinder & Jugendliche

  • Kinder bis 14 Jahren müssen nichts zahlen. Sie kommen in Begleitung der Eltern kostenlos aufs Festivalgelände.
  • Minderjährige von 14 – 16 Jahren dürfen mit Muttizettel (inkl. Ausweiskopie der Erziehungsberechtigten) kostenlos zum Rock’n Wagon.
  • 14- bis 16-jährige dürfen bis 22:00 Uhr auf dem Gelände sein und 16- bis 18-jährige bis 00:00 Uhr.

Fotos

Wir informieren euch hiermit, dass auf dem Festivalgelände Fotos gemacht werden. Diese dienen der Dokumentation des Festivals und werden ggf. für unsere Öffentlichkeitsarbeit (insb. Website und Instagram) benutzt. Wenn ihr nicht fotografiert werden wollt, wendet euch bitte an das nächste Crew-Mitglied oder direkt an den/die Fotograf*in. Dann finden wir gemeinsam eine Lösung für euch.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner